Schule Stein AR
Schule Stein AR
Sortierung:
Infos zu Erzählnacht vom 10. November(1)
Fr, 03. November 2017 - Fr, 10. November 2017
Bald ist es soweit und wir werden in heimeligen Stuben lesen. Gleichzeitig findet ein Impulsvortrag von Frau Irina Bossart in der Kirche statt. Der Vortrag findet zweimal statt und die Bevölkerung ist herzlich dazu eingeladen.
Danach gibt es Raclette und warme Getränke vor der Kirche. Auch die Bibliothek öffnet an diesem besonderen Abend ihre Türen.
18.30 Treffpunkt bei der Kirche
18.45 Impulsvortrag in der Kirche
19.45 Impulsvortrag in der Kirche
Danach Raclette und warme Getränke vor der Kirche.
Wir freuen uns auf viele Interessierte und die heimeligen Stuben.
Fotos herunterladen
Werken 3. Oberstufe(3)
Mo, 18. September 2017
Für das Leseprojekt der Schule erstellen die Schülerinnen und Schüler der 3. Oberstufe bei Herrn Dias im Werken verschiedene Gegendstände. So wurde schon ein übergrosses Buch produziert. Dieses hängt seit letzter Woche am Kirchenturm. Herzlichen Dank dem Erbauer,Valentin,der mit grossem Eifer und Erfindungsgeist das Buch konstruiert hat und den beiden Hauswärten, welche das Buch fachgerecht an die Seile gehängt haben.
Fotos herunterladen
Stein - Land - Games(56)
Di, 29. August 2017 - Di, 29. August 2017
Sporttag der Schule Stein: Stein-Land Games

Am ersten möglichen Datum konnten wir den Sporttag bei schönstem Wetter durchführen. Das Motto des diesjährigen Sporttags lautete: Stein-Land Games. Der Kampfplatz befand sich auf dem Hof „Brand“ der Familie Bischof. Für die verschiedenen Posten durften wir uns auf den grossen, frisch gemähten Wiesen rund ums Haus aufstellen. Herzlichen Dank für die Gastfreundschaft!

Morgens um 8.15 Uhr besammelten sich die Schüler/innen sportlich angezogen und mit einem Zmittag im Rucksack bei der Schule. Dort trafen sie sich in ihren Gruppen und nahmen ihr Gemeindewappen in Empfang. Gruppenweise und mit schwingenden Fahnen begaben sich die einzelnen Gruppen zum Kampfplatz „Brand“, wo sie Herr Kegel mit Alphornspiel in Empfang nahm.

Ab neun Uhr massen sich die Gruppen in den folgenden, anspruchsvollen sowie lustigen Disziplinen: Heusack-Weitwurf, Käse ziehen, Schnudergoofe-Wettsecklä, Stein stossen, Kuhfladenslalom, Biberfladen-Golf, Im Buur sine Stiefel, Melk-Schwamm-Staffette, Kuhtrieb und auch ein Alpaufzug wurde nachgebaut.

Um zwölf Uhr gab es eine Mittagspause mit einer Überraschung: Holdis Softice-Wagen kam vorbei und die starke Kampfmannschaft durfte sich mit einem Softice abkühlen und neue Energie tanken. Auch für Getränke war während des ganzen Tages gesorgt: Herr Husistein brachte seinen berühmten „besten Tee von Stein“ mit und auch Wasser stand immer zur Verfügung. Besucher durften auch zu einem Kaffee im Tenn vorbeischauen.

Am Nachmittag wurde nochmals motiviert und fair gekämpft, bis um drei Uhr die Kämpfe beigelegt wurden und das Rangverlesen stattfand. Die Gewinner war die Gruppe „Stein“! Auf dem zweiten Platz folgte „Reute“, auf den dritten Platz spielte sich „Hundwil“. Aber alle Gruppen haben alles gegeben und jeder hat einen schönen Tag gewonnen, der auch dank grossem Einsatz des Organisationskomitees super organisiert war. Vielen Dank!
Fotos herunterladen
Stein liest(2)
Fr, 25. August 2017 - Mo, 29. Januar 2018

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner von Stein AR

Die Schule Stein hat ein neues Projekt: Wir wollen es bis zu den Sportferien gemeinsam schaffen, so viele Bücher zu lesen, dass sie aufeinandergestapelt einen Turm so hoch wie der Kirchturm von Stein ergeben. Damit wir an viele spannende Bücher kommen, stellen wir im Dorf vier Bücherkisten auf, welche speziell von den Drittseklern im Werken angefertigt wurden. Zu finden sind sie beim Reservoir, der Schaukäserei, dem Schulhaus und der Kirche. In diesen Bücherkisten befinden sich Bücher für Kinder und Jugendliche, die nach Lust und Laune geholt und nach dem Lesen zurückgebracht oder auch ausgetauscht werden können.

Machen Sie doch auch mit und stellen Sie Ihre ausrangierten, aber noch gut erhaltenen und spannenden Bücher in die Kästen! Vielleicht werden auch Sie dazu angeregt, das eine oder andere Buch nach Hause zu nehmen und darin zu schmökern.

Wir freuen uns auf das Projekt und wünschen allen viel Vergnügen beim Lesen!
Fotos herunterladen
Themenwoche der 1. Sek Stein AR Montag, 21.8.17 – Freitag, 25.8.17(37)
Mo, 21. August 2017 - So, 26. August 2018
Als Arbeits- und Gemeinschaftsprojekt baute die 1. Sekundarklasse aus der Oberstufe Stein AR eine neue Feuerstelle am Wasserlehrpfad beim Siebenbrüggliweg in Hundwil. Für die Schülerinnen und Schüler aus Hundwil und Stein ein herausforderndes und spannendes Projekt.

Bei sonnigem Wetter starteten die 18 Schülerinnen und Schüler der 1. Sek mit ihren Lehrkärften Karin Hutter und Reto Schadegg am Montagmorgen am Siebenbrüggliweg in Hundwil unweit des neuen Wasserreservoirs die Projektwoche. Eine ganze Menge Material musste zum Bauplatz geschleppt werden: Holzbalken, Bretter, Karretten und Schaufeln, Werkzeuge, eine mobile Küche, Tisch und Bänke.
Nach dem Transport wurden die Küche, die Bänke und Tische aufgebaut. Fürs Waldklo wurde ein Loch in einen Stuhl gesägt, der Kochgrill wurde zusammengeschraubt und der Znüni, Käse von der Schaukäserei Stein und Fleisch mit Brot vorbereitet.
Während der gesamten Woche kamen die kulinarischen Gelüste nicht zu kurz. Spezielle Znünis und Mittagessen, über dem Feuer zubereitet, mundeten allen sehr. Ein Dank an die kreativen Köchinnen.
Vom Mittwoch auf den Donnerstag zeltete die 1. OS oberhalb der Urnäsch. Pizza Calzone zum Znacht und ein Bad in der doch kalten Urnäsch waren coole Erlebnisse.
Die ganze Woche wurde emisig gearbeitet. Unterstützt durch zahlreiche Eltern und Helfer aus der Gemeinde entstand bis Donnerstagmittag eine neue Feuerstelle.
Stolz betrachteten die Schülerinnen und Schüler am Mittag die fast fertige Feuerstelle vorerst ein letztes Mal. Dann radelten alle in die Mühle zum Mittagessen. Um 13.30 Uhr radelten alle ziemlich müde nach Hause. Leider stürmte es am Abend und die Einweihung konnte so nicht stattfinden.
Am Freitagmittag endete eine intensive Arbeitswoche mit den letzten Aufräumarbeiten und dem Dankesbriefe schreiben.

Mit einem guten Gefühl starteten wir ins Wochenende – zusammen schafft man doch beinahe Unmögliches!

Liana, Ueli, Johannes, Andrina, Patrizia, Chantale, Claudia, Cyrielle, Samira, Thomas, Marco, Sydney, Jamie, Sidney, Leonie, Fabian, Nadia, Michelle
Fotos herunterladen