Schule Stein AR
Schule Stein AR
VERANSTALTUNGEN

Putz for Stutz - Bericht

Mi, 01. Mai 2024

Bericht von Luana und Mila:
Die Kinder waren voll motiviert und putzten mega gut.
Es machte ihnen viel Spass. Es gab Spenden und wir haben viel Geld verdient.
Bei den Autos putzten immer mehrere Schüler:innen gleichzeitig. Bei den Velos putzte immer nur jemand alleine. Einige Kinder waren an der Kasse beschäftigt und nahmen das Geld ein.
Morgen können die Kinder mit dem saubersten Schulbus ever in die Schule fahren.



[mehr]
Projektwoche Kindergarten

Fr, 22. März 2024

Unsere diesjährige Projektwoche fand unter dem Motto Sport statt.
Am Montag starteten wir in der Turnhalle. Die Jungs spielten motiviert Fussball und danach balancierten die Mädchen fleissig. Die andere Gruppe spielte währenddessen im Kindergarten.
Am Dienstag ging es mit dem Schulbus nach Herisau in die Eishalle. Als erstes hiess es: Schlittschuhe anziehen. Dabei waren wir froh um die Hilfe unserer zwei Begleiterinnen. Dann ging es in diesen ungewohnten Schuhen aufs Eis. Wir hatten die ganze Eisfläche für uns und so genossen wir es über das Eis zu gleiten, mit und ohne Hilfen. Natürlich wurden auch zwei Tore aufgestellt und etwas Eishockey gespielt.
Nun durften sich die 1.Kindergärtner von den neuen Eindrücken erholen und die 2.Kindergärtner freuten sich auf eine Überraschung. So stiegen am Mittwoch, die noch ahnungslosen Kinder, in den Schulbus ein. Bei der Shopping Arena angekommen, gab es immer noch mehrere Möglichkeiten: Gehen wir einkaufen? Schauen wir einen FCSG-Match? Nein wir gehen ins Bambolino. Die Kinder konnten sich so richtig austoben und nach Lust und Laune frei bewegen. Es gab eine lange Rutsche, Trampoline, einen riesigen Kletterturm, ein Bällebad, eine Rodelbahn und vieles mehr. Zwischendrin gab es natürlich eine kleine Pause. Die Kinder stärkten sich mit feinen Fruchtspiessen und dann ging es sofort wieder weiter. So stiegen am Ende alle glücklich und zufrieden mit roten Wangen wieder in den Schulbus.
Am Donnerstag hiess es früh aufstehen. Mit Elterntaxis fuhren wir nach Wil in die Kunstturnhalle. Dort wurde erstmal über die vielen Geräte und die grossen Schüler in Action gestaunt. Dann ging es los mit dem Aufwärmen. Motiviert waren die Kindergärtner/innen dabei. Dann wurden Purzelbäume vorwärts und rückwärts geübt. Zum Abschluss ging es durch die Schnitzelgrube. Puh das war ganz schön anstrengend. Als die grossen Schüler die Halle verliessen, durften wir dann an die Geräte. Man konnte vom Trampolin oder Sprungturm in die Schnitzelgrube springen, auf dem Schwebebalken balancieren, auf dem Trampolin mega hoch springen oder mit den Ringen in die Höhe schwingen und sich dann in die Schnitzel fallen lassen. Sogar Burgen konnte man Bauen mit den grossen Schaumstoffteilen. Nach uns kamen dann die Nachwuchssportler/innen und wir durften noch etwas zuschauen. Faszinierend, wie die einfach zum Aufwärmen einen Salto auf dem Sprungbrett machen oder wie die alle einen Spagat können. Danach ging es zu Fuss zum Spielplatz Bergholz. Dort wurde das Piratenschiff erkundet oder mit der Seilrutsche gefahren. Nochmals ein kleiner Fussmarsch zum Bahnhof und dann rein in den Zug. Im Zug wurde dann das Mittagessen ausgepackt und genüsslich gespiesen. Danach hiess es auch schon wieder einpacken und umsteigen. Die Umsteigezeit war knapp und so fuhr das Postauto, kurz bevor wir vor der Tür standen, ab. Nach einer kleinen Schrecksekunde spurtete Frau Andreisek los und konnte das Postauto noch aufhalten. So fuhren wir glücklicherweise doch noch nach Stein, wo die erschöpften Kinder von ihren Mamis in Empfang genommen wurden.
Ausgeschlafen starteten wir den letzten Tag mit dem Schulbus in Richtung hoher Hirschberg. Dann ging es zu Fuss den Berg hinauf und über die Wiese in den Wald. Unterwegs konnte man Schafe und ihre Lämmer streicheln, schöne Steine finden und in Pfützen stochern. Dann wurde Znüni gegessen und Feuer gemacht. Einige Kinder gingen spielen und einige hielten schon ihre Wurst über das Feuer. Es gab ein Baumstamm zum Balancieren und tolle Felsen als Kampfarena. Einige schnitzten einen Stecken für die Wurst oder später auch für Marshmallows. Als dann nämlich alle Rucksäcke wieder gepackt waren, gab es S'mores. Das sind gebratene Marshmallows in zwei Butterkeksen. Mit Hilfe dieses Zuckerschubes ging es dann munter wieder den Berg runter. Dort wartete der Schulbus und brachte uns zurück nach Stein.
So ging eine intensive, aber wunderschöne Woche mit vielen friedlichen gemeinsamen Stunden zu Ende. Gute Nacht liebe Kindergärtner/innnen.
Und nochmals vielen Dank an alle Helfer/innen.

[mehr]
gemeinsam unterwegs mit der Weihnachtsreise

Fr, 22. Dezember 2023

Vom 18. bis 20. Dezember durften sich viele Menschen auf eine Reise durch die Weihnachtsgeschichte mitnehmen lassen und sich damit auf Weihnachten einstimmen. Die Schule Stein sowie die KiK hat gemeinsam eine Weihnachtsreise durch das ganze Dorf organisiert und durchgeführt.

[mehr]
Schatzsuchen und Spiele am Sporttag 2023

Mo, 04. September 2023 - Sa, 24. August 2024

Spannende Schatzsuchen - vorbereitet durch die 3. OS - und ein Spielplausch waren auf dem Programm des diesjährigen Sporttages der Schule Stein AR. Wir haben viel Lachen gehört, strahlende Gesichter gesehen, viele Eindrücke gesammelt, feine Dinge in den Bauch bekommen und in den Gruppen das Beste gegeben. Ein rundum spannender und schöner Tag!

[mehr]
Schlingeltheater der 2. Klasse

Di, 04. Juli 2023

Mit Wilhelm Busch sind wir nach den Frühlingsferien in den speziellen Reimzauber um Max und Moritz eingetaucht. Nach und nach entwickelten wir darauf unser Schlingeltheater. Die Kinder waren kaum zu bremsen und tauchten mit Eifer in die Rollen ein.
Begleitet von Flöten, einem Hackbrett und E-Piano und diversen Rhythmusinstrumenten kamen die lüpfigen Lieder schwungvoll rüber.
Natürlich durften auch einige von Buschs Reimen nicht fehlen.
Nach etlichen gelungenen, spitzbübischen Auftritten räumten wir unsere Theaterbühne etwas wehmütig auf.
Die Kinder werden den Wilhelm Busch wohl immer in Erinnerung behalten.


[mehr]
Der Berg ruft - Schulreise der 2. Klasse

Mi, 14. Juni 2023

Bei herrlichstem Sommerwetter starteten wir am Fusse des Säntis auf dem Lillyweg unsere wackere Wanderung auf die Schwägalp.
Die Kinder genossen das Zusammensein, die Rutschbahn beim Rossfall, die heisse Wurst vom Grill, das Plantschen am Bach und das Täuscheln ihrer Rucksackschätze sehr.
Am Vesper erreichten wir nach ganz vielen Wanderschritten (30'000) unser ersehntes Ziel - die Bellishütte.
Nach der Zimmerverteilung und den feinen Chäsmageronen spielten wir drinnen und draussen und hatten es einfach schön.
Als Bettmümpfeli ging es mit unseren Taschenlampen auf eine Nachtwanderung und dann ab ins Bett. Die Kinder schliefen prompt ein und standen am Morgen wohlgelaunt auf.
Nach einem feinen Zmorgen putzten wir das Haus blitzblank und durften mit dem Postauto und der Bahn sicher nach Hause zurückkehren.
Schulreisen sollte es definitiv mehr geben - so die allgemeine Meinung der KInder:)

[mehr]
Schulreise 3. Klasse

Di, 06. Juni 2023

Bei tollem Wetter starteten wir in Stein mit dem Postauto unsere Schulreise. Über St. Gallen fuhren wir nach Rorschach, wo wir auf der Kinderbaustelle ankamen. Mit dem vielen Holz, den tollen Werkzeugen und Maschinen arbeiteten alle Kinder mit Freude. Einige bauten an bestehenden Häusern weiter, andere versuchten neue Gebäude zu errichten. Es entstanden tolle Sachen.
Am Mittag konnten wir auf der Kinderbaustelle grillieren und verliessen sie dann Richtung Hörnlibuck. Nach einem halbstündigen Marsch konnten wir entspannen, baden und spielen. Einige trauten sich sogar bis zum Floss zu schwimmen. Nach einem Glacé mussten wir dann wieder zurück nach Stein reisen und kamen zufrieden und müde wieder zu Hause an.

[mehr]



SCHNELLZUGRIFF

Interessante Links


AGENDA



SUCHEN



ADRESSE
Schule Stein/AR
Schulanlage Dorf 655
9063 Stein AR

Tel. 071 367 15 64
Fax. 071 367 20 75
sekretariat@schule-stein.ar.ch