Schule Stein AR
Schule Stein AR
VERANSTALTUNGEN

Besuch im botanischen Garten

Mo, 13. Mai 2019 - Mo, 13. Mai 2019

Der Schulbus brachte die Kindergärtner zum botanischen Garten.
Wir bestaunten den grössten Baum der Welt - den Mammutbaum. Also der im botanischen Garten ist noch nicht viel grösser als andere Bäume, aber er kann es noch werden. Unfassbar, dass dieser aus einem so kleinen Samen wächst. Weil die weiche Rinde feuerfest ist, kann er so gross werden und wird von einem Waldbrand nicht zerstört.
Die fleischfressende Kobrapflanze lockt Insekten an und verdaut sie. Spannend wie das funktioniert.
Und im Tropenhaus durften wir etwas Kakao von der Kakaopflanze probieren. Die ist etwas bitter und noch nicht so süss wie Schokolade. Es fehlt halt noch die Milch und der Zucker. Dort steht auch die Mimose. Die durften wir anfassen, dann zieht sie ihre Blätter zusammen, damit die Tiere erschrecken und sie nicht fressen.
Auf dem Nachhauseweg durch den Park des Naturmuseums konnten wir noch einige spannende und bekannte Blumen entdecken.
Dann fuhren wir mit Bus und Postauto wieder nach Hause.

[mehr]
Rollstuhlsport in der 2./3. Klasse

Mi, 08. Mai 2019

Eine spezielle Turnstunde erlebte die 2./3. Klasse am 8. Mai. Zwei Trainer vom Rollstuhlsportclub St. Gallen führten eine Doppellektion durch, in der alle SchülerInnen einmal einen Sportrollstuhl ausprobieren konnten. Es wurde Sitzball, Fangis, eine Stafette und Basketball gespielt. Die Kinder hatten extrem viel Spass, konnten dazu nachfühlen, wie es wohl sein mag, wenn man immer im Rollstuhl sitzt und welche Umstände das nach sich zieht. So schnell werden die Kinder diese Turnstunden nicht vergessen.

[mehr]
Swiss Unihockey Games in Heiden

Sa, 04. Mai 2019 - Fr, 04. Oktober 2019

Auch dieses Jahr durfte die Schule Stein an den Swiss Unihockey Games mit vier Mannschaften teilnehmen wovon eine den 3. Platz belegte und mit einer bronze Medallie nach Hause kehren durfte.

[mehr]
Zämä

Do, 25. April 2019

„Zäme“ ein Spielnachmittag

In der Sonderwoche im März haben die Kinder gemeinsam unter dem Motto „zäme“ kooperative Spiele hergestellt. Die Gruppen in der Sonderwoche waren altersdurchmischt. So konnten die Kinder viel voneinander lernen. Der Eine konnte bereits gut Sägen, ein anderes Kind war geschickter im Zeichnen, wiederum jemand anders konnte gut erklären. In dieser Woche haben wir die Stärken voneinander kennen- und schätzen gelernt. Auch wenn mal etwas nicht nach Plan lief, so war immer irgendjemand zur Stelle, der helfen konnte. Es war eine tolle Woche und wir haben wirklich gemerkt, was es bedeutet zusammen zu arbeiten. Die Kinder brachten sich sehr gut in die unterschiedlichsten Projekte ein.
Da in der Sonderwoche am Freitag die Fasnacht war, fanden wir zu wenig Zeit, all die tollen Spiele zu testen.
Am Donnerstagnachmittag am 26. April war es dann soweit. Die Kinder konnten einen Nachmittag lang alles ausprobieren.
Zuerst durfte natürlich unser cooles, aktives Bärenjagdlied nicht fehlen. Dieses Lied ist echt ein Hit und zaubert auch den (meistens) älteren Schülern ein Lächeln auf die Lippen.

Danach probierten die Kinder alle hergestellten Spiele aus. Vom Käsespiel bis zum Fässerfloss sehen sie hier einige Eindrücke.


[mehr]
Themenwoche "Anders sein" der 1. OS

Fr, 12. April 2019 - Mi, 01. April 2020

Hier bekommen Sie einige Eindrücke unserer Themewoche "Anders sein".

[mehr]
Töggelikasten

Mo, 01. April 2019

Der Töggelikasten steht auf dem Schulhausplatz. Viel Spass!

[mehr]
Känguru Mathematik

Do, 21. März 2019

Am 21. März rauchten von 36 Kindern ab der 3. Klasse bis zur Oberstufe die Köpfe. Diese Schüler und SchülerInnen haben nämlich am internationalen Mathematik Wettbewerb teilgenommen. In der Schweiz nahmen dieses Jahr über 42’000 Schülerinnen und Schülern in 600 Schulen teil. Auf der Welt sind es über 90 Länder die mitmachen. Es sind 6 Millionen Kinder und Jugendliche die sich jeweils an einem fixen Tag messen.
Toll, haben auch bei uns so viele mitgemacht. Die Resultate werden jetzt von der Institution ausgewertet und wir müssen uns ein bisschen gedulden. Bis dahin, seid weiter neugierige Rechner! Wir sind stolz auf euch!

[mehr]
Fasnacht 1. und 2. Klasse

So, 10. März 2019

Clowns, Zauberer, Monster, Prinzessinnen, Rennfahrer und Bienen trafen sich am Freitagmorgen zur Schulfasnacht. Es gab eine Fasnachtsolympiade mit lustigen Spielen. Auch die Dorf-Gugge kam noch zu Besuch. Es wurde getanzt, gespielt und gelacht.

[mehr]
Der verschonte Bögg

So, 10. März 2019

Am Sonntag 10. März besammelten sich gross und klein um 19.00 Uhr um den Bögg auf seinem letzten Weg zu begleiten. Leider machte uns der Sturm einen Strich durch die Rechnung. Trotzdem gab es einen Umzug durch das Dorf und Wienerli für die Kinder. Der Bögg bleibt bis am Dienstag verschont. Neuer Termin ist Dienstag 12. März um 19.00 Uhr wird der Bögg verbrannt. Treffpunkt direkt beim Scheiterhaufen für alle die dabei sein wollen.

[mehr]
Fasnacht 3. - 6. Klasse

Fr, 08. März 2019

Als Abschluss unserer Projektwoche fand am Freitagnachmittag die Fasnacht der 3. – 6. Klasse statt. Auf den Klassenfotos waren ganz viele „Maschgeren“ zu sehen. So kreuzten sich die Wege von Obelix mit einem Mexikaner. Man bekam aber auch reichlich Hexen und Zauberer, Elefanten und Einhörner zu Gesicht. DJ Cedric Hug sorgte in der Disco mit seiner Musik für tolle Stimmung. Fabian und Livia führten durch den Nachmittag. Sie animierten Gross und Klein immer wieder zu verschiedenen Tänzen. Im Spielzimmer konnte man kurz verschnaufen und sich mit einem Snack für den nächsten Tanz stärken. Um 15.30 Uhr verliessen die Kinder mit glücklichen Gesichtern die Fasnacht. Es war ein gelungener Auftakt zur Stääner Fasnacht.

[mehr]



SCHNELLZUGRIFF

Interessante Links


AGENDA



SUCHEN



ADRESSE
Schule Stein/AR
Schulanlage Dorf 655
9063 Stein AR

Tel. 071 367 15 64
Fax. 071 367 20 75
sekretariat@schulen-stein-ar.ch